Zur Navigation - Zum Inhalt

Pflegeassistenten (PA)

Pflegeassistenz - Ziel MSA

Aufnahmebedingungen:

Nachweis des Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusss oder Nachweis einer gleichwertigen Vorbildung und ein erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate) und Nachweis über Immunität gegen Masern.

Für das Auswahlverfahren werden folgende Fächer herangezogen:

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.

Abschluss bzw. Prüfungen

Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Prüfung:

  1. Schriftliche Prüfungsfächer: Deutsch, Lernfeld 3 und Lernfeld 4
  2. Praktische Prüfung

Die Berufsbezeichnung lautet:

Staatlich geprüfte Pflegeassistentin/staatlich geprüfter Pflegeassistent

Mit dem Abschluss der BFS Fachrichtung Sozialwesen wird der in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland anerkannte Mittlere Schulabschluss erworben, wenn im Abschlusszeugnis ein Gesamtdurchschnitt von mindestens 3,0 erreicht worden ist und ausreichende Fremdsprachenkenntnisse sowie mindestens fünfjähriger Fremdsprachenunterricht nachgewiesen wurde.

Zusatzberechtigungen

Unterrichtsorganisation

Der Unterricht findet als Vollzeitunterricht (5-Tage-Woche) nach Stundenplan zwischen 8.00-14.55 Uhr statt.

Unterrichtsfächer

Berufsübergreifender
Lernbereich
Berufsbezogener
Lernbereich


Wirtschaft/Politik

LF1
Professionelle Pflege, Versorgungund Betreuung leisten

Religion
LF2
Gesundheit fördern und präventiv handeln

Sport
LF3
Beobachten, Informieren, Organisieren der übertragenen Aufgaben und Dokumentieren in der Pflege

Deutsch/Kommunikation
LF4
Menschen personen- u. situationsbezogen pflegen
Englisch
MathematikPraxiszeiten: 1150 Unterrichtsstunden

Das Praktikum ist in einem Betrieb oder in einer Einrichtung in den Bereichen Pflege und Versor-gung durchzuführen. Praxiswochen können auch in der unterrichtsfreien Zeit liegen.

Anmeldeformulare

Anmeldeformulare finden Sie im Downloadbereich.

 
 

Moodle-Login Schüler

Moodle-Login Lehrer

Bitte nutzen Sie den folgenden link:
WebMail

NACH OBEN