Zur Navigation - Zum Inhalt

17Jun2019

White Horse Theatre zeigte: Dr. Jekyll and Mr. Hyde

Einen spannenden Theatervormittag verbrachten mehrere Englischklassen des Beruflichen Gymnasiums dank des White Horse Theatre, ein professionelles englischsprachiges Tourneetheater, das in Soest beheimatet ist.

Die lebhafte Diskussion am Ende des Stückes zeugte davon, dass die Theatergruppe den Nerv der jungen Leute getroffen hatte.

Hier die Kurzform des Stückes:
Dr. Henry Jekyll ist ein angesehener Londoner Doktor. Edward Hyde ist ein gemeiner Mörder. Was verbindet diese zwei grundverschiedenen Männer? Jekylls Freund Utterson weiß, dass etwas Seltsames vor sich geht. Doch er ahnt nichts von der grauenhaften Wahrheit – dass Jekyll und Hyde ein und dieselbe Person sind!

In Jekylls Kopf kämpfen Gut und Böse um die Vorherrschaft. Zu welchen schrecklichen Taten ist der heimtückische Mr. Hyde fähig? Wird Jekyll es schaffen, seine Güte wiederzuerlangen, nachdem er der Versuchung erlegen ist, zu Hyde zu werden?

Dr. Jekyll and Mr. Hyde zeigt die dramatische Offenlegung des Geheimnisses: Utterson erfährt allmählich, was hinter den beiden gegensätzlichen Männern steckt. Gleichzeitig zeigt es den Kampf von Jekyll/Hyde - einen Kampf, den jeder kennt, aber den keiner auf so denkwürdige Weise ausgedrückt hat wie Robert Louis Stevenson.

Marie Kluthe

--
Oltr

 
 

Moodle-Login Schüler

Moodle-Login Lehrer

Bitte nutzen Sie vorerst den folgenden link:
WebMail

NACH OBEN