Zur Navigation - Zum Inhalt

24Sep2019

rbz Förderverein goes to...

Der rbz Förderverein ist in diesem Jahr im Rahmen der Reihe Förderverein goes to... zum Fenster und Türenhersteller rekord nach Dägeling aufgebrochen. Dort bot sich kostenlos für interessierte Schülerinnen und Schüler aus dem Vollzeitbereich des rbz steinburg die einmalige Gelegenheit ein mittelständisches Industrieunternehmen aus der Region hautnah zu erleben.

Drei Auszubildende aus dem Unternehmen stellten ihre Ausbildungsberufe in einer Präsentation den Anwesenden vor. Rekord Fenster und Türen bildet neben Industriekaufleuten auch Kaufleute für den Groß- und Außenhandel, Kaufleute für Büromanagement sowie Tischler aus. Dabei ist das Unternehmen,  wie der Geschäftsführer Herr Robert Kitzmann im Anschluss in einer zweiten Präsentation erwähnte, der 5. größte Arbeitgeber aus dem Kreis Steinburg. Er betonte dabei, dass rekord bemüht sei, die Auszubildenden auch zu übernehmen.

Nach den zwei Präsentationen und einer Fragerunde mit Ausbilderin Hildegard Rathmer hatten die Teilnehmer/-innen noch die Gelegenheit das Werk zu besichtigen. Ein durchaus gelungener Nachmittag endete nach etwa zwei Stunden. Wer Interesse an einer Ausbildung bei rekord Fenster und Türen hat, der möge sich bitte bei Frau Rathmer, Itzehoer Str. 10 in 25578 Dägeling bewerben. Vorab Kontaktmöglichkeit besteht per Mail unter job@rekord.de oder unter der Rufnummer 04821-840139.  

Axel Schneider
Mitglied Vorstand rbz Förderverein

--
Oltr

 
 

Moodle-Login Schüler

Moodle-Login Lehrer

Bitte nutzen Sie vorerst den folgenden link:
WebMail

NACH OBEN