Zur Navigation - Zum Inhalt

26Jun2018

Meet and Greet beim Trialen Modell Industrie

Am 20.06.2018 konnte am rbz steinburg Wiedersehen gefeiert werden. Der 2014er Jahrgang, und damit der erste Jahrgang im trialen Modell Industrie ist der Einladung vom rbz steinburg gefolgt, um zurück zu den Wurzeln zu kehren. In einer fröhlichen Gesprächsrunde, die vom Schulkoordinator des trialen Modells Axel Schneider geleitet wurde, konnten die Erfahrungen des sich an die Berufsausbildung anschließenden Zeit des Fachhochschulstudiums im trialen Modell, ausgetauscht werden. Neben interessierten Lehrkräften des trialen Modells und der Schulleitung nahm auch der jüngste Jahrgang von 2017 an dem Treffen teil.

Gerade auch die neuen „Trialer“ profitierten sehr von den Erfahrungen der „Pioniere“. So konnten z.B. wichtige Informationen bezüglich Unterbringung in Heide oder Fragen zu Studieninhalten und allgemeinen Dingen am Studienort geklärt werden. Dabei wurden beispielsweise auch Fragen zu Wahlmodulen und Kontakt zu Professoren besprochen. Von den ehemaligen Schülern des rbz, die jetzt kurz vor dem Ende ihres Studiums und damit auch vor dem Ende des zweiten Teils der trialen Ausbildung stehen, kam viel Lob für das Modell. So sagten sie alle einheitlich, dass sie so einen Ausbildungsgang jederzeit wieder aufnehmen würden.

Das rbz steinburg sieht sich damit bestätigt, neue innovative Ausbildungsformen zu unterstützen, und damit auch der Wirtschaft neue potentielle Führungskräften einen Weg zu ebnen. Dies ist nicht nur für die jungen Leute eine lukrative Möglichkeit in nur vier Jahren zwei Abschlüsse zu erreichen, sondern auch für die Betriebe eine kostengünstige, schnelle Möglichkeit Führungskräftenachwuchs zu generieren. Die rund zweistündige Veranstaltung war ein voller Erfolg und soll in Zukunft Wiederholung finden.   

Axel Schneider


--
Oltr

 
 

Moodle-Login Schüler

Moodle-Login Lehrer

Bitte nutzen Sie vorerst den folgenden link:
WebMail

NACH OBEN