Zur Navigation - Zum Inhalt

18Feb2019

Kaufleute im E-Commerce

Bei dem Berufsbild Kauffrau/Kaufmann im E-Commerce handelt es sich um einen komplett neu geschaffenen, kaufmännischen Ausbildungsberuf, der der zunehmenden Digitalisierung in der Arbeitswelt Rechnung tragen soll. Zwar gibt es Schnittstellen zu bereits bestehenden Berufen, wie z.B. den Einzelhandelskaufleuten, den Großhandelskaufleuten und den Kaufleuten für Dialogmarketing, aber die unübersehbar steigende Bedeutung des Online-Handels und dessen enorme Wachstumsraten machten die Einführung des neuen Berufs unabdingbar.

Insbesondere die Inhalte der Ausbildung sind für potentielle Bewerber interessant. Kaufleute im E-Commerce arbeiten zusammen mit allen Bereichen des Unternehmens. Während ihrer Ausbildung lernen sie den gesamten Betriebsprozess kennen, von der Planung und Kalkulation über die Projektsteuerung und Überwachung bis zur Auswertung und Optimierung. Daher werden sich neben den bereits etablierten Ausbildungsbetrieben im Bereich des Handels auch neue Betriebe für die Berufsausbildung interessieren.

Das rbz steinburg ist darauf vorbereitet, die Ausbildung der Kaufleute im E-Commerce spätestens zum Sommer 2020 in der Region anbieten zu können. Damit in Zukunft eine zentrale wohnort- und betriebsnahe Ausbildung der Kaufleute im E-Commerce am rbz steinburg in Itzehoe stattfinden kann, muss bis zum Sommer 2020 eine hinreichende Zahl von Auszubildenden erreicht sein. Es bedarf also einer gemeinsamen Ausbildungsinitiative der interessierten Betriebe, um diese zukunftsträchtige Ausbildung in der Region halten zu können.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Rahmen einer zentralen Informationsveranstaltung am 27.02.2019 um 16.00 Uhr in Raum H0.03 des rbz steinburg oder bei dem Abteilungsleiter der kfm. Abteilung,

Herrn Hamester
Telefon: 04821/683-42

--
Oltr

 
 

Moodle-Login Schüler

Moodle-Login Lehrer

Bitte nutzen Sie vorerst den folgenden link:
WebMail

NACH OBEN