Zur Navigation - Zum Inhalt

02Apr2019

Europäische Zusammenarbeit leben!



Im Rahmen des Partnerschaftsprojekts zwischen dem rbz steinburg und der beruflichen Schule in Paslak im Landkreis Elbing absolvierten sechs Berufsschüler aus dem polnischen Partnerkreis wieder zwei Wochen lang im Kreis Steinburg Praktika.

Zwei der Schüler sammelten landwirtschaftliche Erfahrungen auf dem Hof von Familie Peters in Sommerland, wo sie auch gleichzeitig lebten. Die Sprachbarrieren konnten durch einen Mitarbeiter, der die polnische Sprache beherrscht, überwunden werden.

In den Kfz-Betrieben der Firmen Eskildsen, Itzehoe und Lipp, Hohenaspe sowie in der Holzwerkstatt des rbz absolvierten die anderen Schüler ihr Praktikum.

Ebenso wurde für ein buntes Rahmenprogramm gesorgt:
Mit den Schülerinnen und Schülern des Wirtschaftsgymnasiums ging es zum Bowlen, am Wochenende lernten die Jugendlichen Hamburg kennen. Sie genossen den Ausblick von der Elbphilharmonie, machten eine interessante Hafenrundfahrt und erkundeten die Innenstadt mit dem Rathaus. Weiter ging es am Sonntag ins Multimar Wattforum.

Der Partnerschaftsverein des Kreises hieß die Praktikanten auch herzlich willkommen und lud die Jugendlichen ins Kreismuseum ein.

Ganz besonderer Dank gilt den Gastfamilien, Betrieben und Kolleginnen und Kollegen die trotz der Sprachbarrieren dafür sorgten, dass sich die polnischen Jugendlichen wohl fühlten und mit vielen interessanten Eindrücken wieder nach Hause fahren konnten.

Orgateam: Marie Kluthe, Christel Butenschön und Damian Prochota

--
Oltr

 
 

Moodle-Login Schüler

Moodle-Login Lehrer

Bitte nutzen Sie vorerst den folgenden link:
WebMail

NACH OBEN