Zur Navigation - Zum Inhalt

Verwaltungsfachangestellte / -angestellter

Willkommen bei den Verwaltungsfachangestellten!

Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung Kommunalverwaltung arbeiten in Verwaltungen, Betrieben und sonstigen Einrichtungen der Kommunen. Die Ausbildungsinhalte sind heute auf die Arbeit in einem modernen Verwaltungsbetrieb ausgerichtet. Wir vermitteln neben einer intensiven Schulung der Rechtsanwendung in verschiedenen Rechtsgebieten ebenso Kenntnisse in den Bereichen des Personalwesens, der Betriebswirtschaftslehre und des Rechnungswesens.

Im Dualen System der Berufsausbildung sind die Ausbildungsverwaltungen für die praktische Ausbildung zuständig. Am rbz steinburg legen wir mit einem engagierten Lehrerteam im Berufsschulunterricht das Fundament der theoretischen Kenntnisse für das Bestehen des Berufsabschlusses und die späteren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Tätigkeitsfeldern.

Aufnahmebedingungen / Ausbildungsverwaltungen im Kreis Steinburg:

Die Schülerinnen und Schüler der Fachklasse „Verwaltungsfachangestellte/r“ haben einen Ausbildungsvertrag mit einer Kommunalverwaltung aus dem Kreis Steinburg.

Interessenten können sich bei folgenden Ausbildungsverwaltungen bewerben:

Kreis Steinburg
Viktoriastr. 16-18
25524 Itzehoe
04821 / 690
Amt Breitenburg
Osterholz 5
25524 Breitenburg
04828 / 9900
Amt Horst-Herzhorn
Elmshorner Str. 27
25358 Horst
04126 / 39280
Amt Itzehoe-Land
Margarete-Steiff-Weg 3
25524 Itzehoe
04821 / 73880
Amt Kellinghusen
Am Markt 9
25548 Kellinghusen
04822 / 390
Amt Krempermarsch
Birkenweg 29
25361 Krempe
04824 / 38900
Amt Schenefeld
Mühlenstr. 2
25560 Schenefeld
04892 / 80890
Amt Wilstermarsch
Kohlmarkt 25
25554 Wilster
04823 / 94820
Stadt Glückstadt
Am Markt 4
25348 Glückstadt
04124 / 9300
Stadt Itzehoe
Reichenstr. 23
25524 Itzehoe
04821 / 6030
Ev.-Luth. Kirchenkreis
Rantzau-Münsterdorf
Kirchliches Verwaltungszentrum
Heinrichstr. 1
25524 Itzehoe
Tel: 04821 / 4070-1310

Derzeit werden pro Jahr ca. 15 bis 17 Ausbildungsplätze im Kreis Steinburg zur Verfügung gestellt. Die Ausbildung beginnt im August eines Jahres - die Ausschreibungen in der lokalen Presse und die folgenden Auswahlverfahren werden bereits im Spätsommer des Vorjahres durchgeführt!

Die formale Mindestvoraussetzung für diese Berufsausbildung ist ein (sehr guter) Hauptschulabschluss.
Die überwiegende Zahl der Auszubildenden bei den Kommunalverwaltungen im Kreis Steinburg verfügt jedoch über einen guten bis sehr guten mittleren Bildungsabschluss, einige Auszubildende verfügen über die Fachhochschulreife oder das Abitur.

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung zum/zur  Verwaltungsfachangestellten dauert drei Jahre. Bei guten Leistungen kann die Ausbildung auf Antrag um ein halbes Jahr verkürzt werden.

Abschluss bzw. Prüfung:

Im zweiten Ausbildungsjahr wird eine Zwischenprüfung im Anschluss an einen ca. 6-wöchigen Einführungslehrgang an der Verwaltungsakademie Bordesholm abgelegt.

Die Abschlussprüfung wird ebenfalls an der Verwaltungsakademie Bordesholm abgelegt. Ergänzend zum Berufsschulunterricht besuchen die Auszubildenden vor der Abschlussprüfung einen ca. 11-wöchigen Abschlusslehrgang an der Verwaltungsakademie. Während der Lehrgänge an der Verwaltungsakademie Bordesholm wohnen die Auszubildenden im angeschlossenen Wohnheim. Die Unterbringungskosten trägt die ausbildende Verwaltung.

Achtung: Am rbz steinburg besteht für Auszubildende mit mittlerer Reife die Möglichkeit, während der Berufsausbildung an einem 2-jährigen Bildungsgang zum Erwerb der Fachhochschulreife teilzunehmen. Der Bildungsgang beinhaltet Zusatzunterricht am Wochenende (Freitag abends und Samstag vormittags) und schließt mit der Fachhochschulreifeprüfung ab.

Unterrichtsorganisation:

Der Berufsschulunterricht findet im Kreis Steinburg als Blockunterricht statt. Die Auszubildenden besuchen pro Halbjahr für ca. 6 – 8 Wochen den Vollzeitunterricht am rbz steinburg. Eine Unterrichtswoche umfasst ca. 34 bis 36 Unterrichtsstunden, die konsequent als Doppelstunden (90 Min.) erteilt werden.

Die aktuellen Blockpläne finden Sie im Bereich Downloads.

Auskünfte erteilt:

Carsten Jaeger
Stellvertretender. Schulleiter
Telefon: 04821-683-43
E-Mail: jaeger.@.rbz-steinburg...de

Übersicht über die Stundentafel und die Lernbereiche:

Die folgende Übersicht der Lernfelder vermittelt einen Eindruck von der Vielfältigkeit unseres Berufsschulunterrichtes:

LernfeldLernbereichLernfeld Bezeichnung
1PersonalwesenDie eigene Berufsausbildung mitgestalten
2Verwaltungsrecht
und -verfahren
Die Verwaltung in das staatl. Gesamtgefüge einordnen (Schwerpunkt: Kommunalrecht)
3VerwaltungsbetriebswirtschaftGüterbeschaffung rechnergestützt vorbereiten
4VerwaltungsbetriebswirtschaftVerträge zur Güterbeschaffung schließen und erfüllen (Vertragsrecht – BGB)
5PersonalwesenPersonalvorgänge zielorientiert mitgestalten
6Personalwesen    Rechtsgrundlagen zur Ermittlung von Einkommen im öff. Dienst anwenden und Arbeitsentgelte berechnen
7VerwaltungsbetriebswirtschaftBestände und Wertströme im System der doppelten Buchführung erfassen und dokumentieren
8 Verwaltungsbetriebswirtschaft
       
Verwaltungsleistungen wirtschaftlich erstellen und kundenorientiert anbieten
9Verwaltungsrecht
und -verfahren
Verwaltungsverfahren bürgerfreundlich durchführen (Verwaltungsrecht)
10Verwaltungsrecht
und -verfahren
Rechtseingriffe verwaltungsmäßig vorbereiten, durchführen und überprüfen  (Verwaltungsrecht)
11Verwaltungsrecht
und -verfahren
Aufgaben der gewährenden Verwaltung bearbeiten (Sozialrecht – Schwerpunkt SGB II und SGB XII )
12VerwaltungsbetriebswirtschaftÖff. Leistungen in alternativen rechtlichen Formen erbringen
13Verwaltungsbetriebswirtschaft Öff. Leistungen finanzwirtschaftlich kontrollieren und steuern
14VerwaltungsbetriebswirtschaftStaatliches Handeln in nationale und internationale wirtschaftliche Zusammenhänge einordnen

Wahlpflicht
Haushaltsrecht  - Einführung


Schulindividueller Verfügungsbereich (rbz steinburg: Kommunales Finanzmanagement)

Zusätzlich werden die Fächer Politik und Englisch unterrichtet. Das Fach Politik enthält auch prüfungsrelevante Inhalte aus dem Bereich des Staats- und Verfassungsrechts.

 
 

Moodle-Login Schüler

Moodle-Login Lehrer

Bitte nutzen Sie vorerst den folgenden link:
WebMail

NACH OBEN