Zur Navigation - Zum Inhalt

Zeitplan für Berichtsheftführung

Die Berichtsheftführung ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung.
Auszubildende müssen frühzeitig und kontinuierlich das Berichtsheft führen, zumal die Bewertung "mindestens ausreichend" Voraussetzung für Prüfungszulassung ist.

Auch die Ausbilder sind hier gefordert, die Azubis anzuleiten und anzuhalten, rechtzeitig erforderliche Arbeiten zu erledigen.
Die Tabelle zeigt, wann was zu erledigen ist.

Zeitplan für das Berichtsheft
3-jährige Ausbildung2-jährige Ausbildung
1. Ausbildungsjahr
Informationsteil
Wochenbericht mit Gliederung (1-2 Seiten)
(Arbeiten im Betrieb/Arbeitsleistungen/
wichtige Betriebs- und Preisangaben.
Tabelllarischer Tagesablauf
5 Erfahrungsberichte **
Teil III Ausbildungsbetrieb:
Unfallverhütung
Rindvieh-/ Schweine-/ Geflügelhaltung  *
2. Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr
InformationsteilInformationsteil
Wochenberichte mit Gliederung (wie 1. Jahr)Wochenberichte mit Gliederung
Tabellarischer TagesablaufTabellarischer Tagesablauf
5 Erfahrungsberichte8 Erfahrungsberichte
1 AID-Leittext nach Wahl1 AID-Leittext nach Wahl
Teil III Ausbildungsbetrieb:
Pflanzenproduktion (2. Früchte)
Teil III Ausbildungsbetrieb:
Pflanzenproduktion (2. Früchte)
Rindvieh-/ Schweine-/ Geflügelhaltung  *Rindvieh-/ Schweine-/ Geflügelhaltung  *
3. Ausbildungsjahr3. Ausbildungsjahr
InformationsteilInformationsteil
Wochenberichte mit Gliederung (wie 1. Jahr)Wochenberichte mit Gliederung
Tabellarischer TagesablaufTabellarischer Tagesablauf
5 Erfahrungsberichte7 Erfahrungsberichte
Teil III Ausbildungsbetrieb:
Betriebsdaten
Teil III Ausbildungsbetrieb:
Betriebsdaten
Rindvieh-/ Schweine-/ Geflügelhaltung  *Rindvieh-/ Schweine-/ Geflügelhaltung  *

 

 *) Jeder Viehhaltungszweig, der in der Ausbildung vorlag,  muss 1 Mal
     behandelt werden!
**) Erfahrungsberichte nur mit Betriebsbezug, sind mit der Hand zu schreiben
     und vom Ausbilder zu unterzeichnen.


Die Fehlzeiten an Wochenberichten müssen deutlich kenntlich gemacht und vom Ausbilder unterschrieben werden!

 

 
 

Moodle-Login Schüler

Moodle-Login Lehrer

Bitte nutzen Sie vorerst den folgenden link:
WebMail

NACH OBEN